Adoptionsvermittlung in Russland

Adoptionsvermittlung in Russland

Auf dem Territorium der Russischen Föderation ist die Adoptionsvermittlung nicht erlaubt, das bedeutet jede beliebige Tätigkeit anderer Personen zur Wahl und Übergabe der Kinder für Annahme im Namen und in den Interessen der Personen, die Kinder adoptieren wollen.

Als keine Adoptionsvermittlung sind die Tätigkeit der Kinderschutzbehörden  sowie der Exekutivbehörden zur Erfüllung der auf sie auferlegten Verpflichtungen, die Kinder ohne elterliche Sorge finden und ihnen einen neuen Wohnort finden, zu betrachten, sowie  die Tätigkeit der von den ausländischen Staaten bevollmächtigten zuständigen Behörden oder Organisationen für Adoption, die auf dem Territorium der Russischen Föderation im Rahmen des internationalen Vertrags der Russischen Föderation oder aufgrund des Prinzips der Gegenseitigkeit ausgeübt wird. Die Organisationen für Adoption können keine kommerziellen Ziele mit ihrer Tätigkeit verfolgen. Die Organisationen für Adoption sind berechtigt die Interessen der Adoptivwerber zu vertreten.

Kategory: Adoption in Russland
14.05.2015